Volunteering......

Namaste,

endlich, so hoffe ich, beginnt ab nächste Woche hier etwas Action für mich.

Ich habe mich für ein Praktikum in einer Tierklinik beworben und habe morgen ein Vorstellungsgespräch. Ich freue mich darauf nach etwa neun Monaten endlich wieder eine Aufgabe zu haben, außer putzen und Tiere hüten ( ein Hund Indi und zwei Katzen namens Woody und Abby).

Solangsam fehlt mir echt eine Arbeit, das Gefühl etwas geschafft zu haben und müde aber dennoch stolz nach Hause zu kommen. Als ich noch in Deutschland war und in meinem Job war, gab es den ein oder andern Moment an dem ich mir gewünscht hätte mal nichts machen zu müssen, nur Hausfrau zu sein......und jetzt finde ich es echt bescheiden, wenn ich ehrlich bin.

Naja das Praktikum wird 3 mal in der Woche sein für a 6 Stunden, da ich davor und danach Indi in die Betreuung bringen muss und dann noch meinen Freund von der Arbeit abholen muss. Ich bin wirklich froh das wir einen Fahrer hier haben und ich mir dies somit ermöglichen kann. Würde zwar auch ohne gehen, wäre aber weitaus schwieriger mit allem.

Ich muss endlich mal schauen wie das hier mit den Fotos hochladen so funktioniert, da ich nicht so helle bin was Computertechnik angeht, kann das noch etwas dauern.

Werde euch aber demnächst mal zeigen wie ich so lebe und wer wir denn so sind.
Also bitte ganz fest die Daumen für morgen drücken

Bis dann

28.9.15 10:56

Letzte Einträge: Nervenaufreibendes Indien.......

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen